Samstag, 30. Januar 2016

[Challenge] Impress 2016

Infos & Regeln für Euch:
  • An dieser Challenge kann jeder teilnehmen, der eBooks lesen kann, diese rezensiert     ( egal ob auf dem eigenen Blog, bei Lovelybooks, Goodreads, Amazon oder sonstwo ) 
  • Für diese Challenge zählen ALLE Impress-Titel, die ihr ab dem 01.01.2016 lest & rezensiert !!! Das Erscheinungsdatum ist also völlig egal. 
  • Ziel dieser Challenge ist es innerhalb der nächsten 12 Monate insgesamt 25 Impress-Titel zu lesen.Ob ihr diese aufs ganze Jahr aufteilt oder innerhalb weniger Monate lest spielt dabei keine Rolle. 
  • Challenge Zeitraum: 01.01.2016 - 31.12.2016
  • Die Gewinner werden Anfang Januar 2017 ausgelost
  • Ein Einstieg in die Challenge ist jederzeit möglich, wichtig ist nur, das ihr am Ende Euer Ziel von 25 Titeln erreicht. 
  • Wenn ihr Blogger seid wäre es außerdem natürlich schön, wenn ihr auf Eurem Blog einen Post für diese Challenge anlegen würdet.
  • Die Teilnehmerliste bzw. Eure gelesenen eBooks wird/werden von mir immer am Ende eines jeden Monats aktualisiert.  
Das Challenge-Banner dürft ihr gerne auf Eurem Blog einbinden 

Hier melden, damit Ihr teilnehmen könnt :)


Januar
1. Royal 6: Eine Liebe aus Samt 

Februar
2. Sinabell - Zeit der Magie
3. 1001 Kuss. Djinnfeuer

Der März und April leider sehr rar.
Mai
4. Das Geheimnis der schwarzen Rose Band 1: Verliebt, verlobt, verflucht
5. Das Geheimnis der schwarzen Rose Band 2: Verliebt, verloren, verzaubert
Juli
6.Liebe keinen Montague Luca &Allegra
Juli/August
7. Falkenmädchen - Asuka Lionera
8.Phantomliebe - Tanja Vossen 
September
9.Secret Woods- Das Reh der Baroness
10. Secret Woods - Die Schleiereule des Prinzens
Oktober
11. Luca & Allegra Küsse keinen Capult 
12.Calliope Isle. Der siebte Sommer - Marie Menke
13. Sommerfinsternis - Catherina Blaine

November
 14. In Seiden und Leinen - Patricia Rabs
15.Being Beastly- Jennifer Jäger
16. Nachtblüte - Jennifer Wolf

Dezember 
17. 1000 Brücken und ein Kuss - Lana Ratoru
18. Bittersüße Weihnachten - Fantatische romantische Adventsgeschichten
19. 

Freitag, 29. Januar 2016

[Rezension] Märchenhaft erlöst

Erstausgabe:  29.10.2015
Verlag : Books on Demand
ISBN: 9783738659924
Taschenbuch 344 Seiten
Sprache: Deutsch

Inhaltsangabezu „Märchenhaft erlöst“ von Maya Shepherd

„Die Augen sind der Spiegel der Seele und doch machen sie uns blind für die Wahrheit.“ Eine schwarze Wolke zieht über das Land, die überall wo sie vorüberkommt Zerstörung und Tod hinterlässt. Selbst vor dem Schloss von Chóraleio macht sie keinen Halt und trägt es mit sich ins Nirgendwo. Heera und den anderen erwählten Mädchen gelingt die Flucht. Das Schicksal von Prinz Lean und des gesamten Königreichs liegt nun in ihren Händen. Sie müssen sich erneut auf eine gefährliche Reise ins Ungewisse begeben. Dabei lernen sie schnell, dass ihren Augen nicht zu trauen.
Die Märchenhaft-Trilogie
Band 1: Märchenhaft erwählt
Band 2: Märchenhaft erlöst
Band 3: Märchenhaft erblüht

Rezension:

Lange lange hat es gebraucht bevor ich endlich die Fortsetzung lesen konnte. 
Das erstaunliche ist dabei, das Maya es einfach nicht durcheinander bringt, mit den Geschichten der anderen Mädchen meine ich. Es ist einfach wunderschön, wie jedes einzelne Mädchen ihre eigene Geschichte in dieser Geschichte entwickelt und natürlich unserer Heera, die immer mehr zu einen wirklichen Mädchen wird. Mit ihren Auftreten überrascht sie jeden und ihren Ehrgeiz aber doch zeigt sie, dass auch sie nur ein Mädchen ist. Leider zu oft aber ihre Entwicklung dahin, da ist es einfach schön zu verfolgen.
Aber ich finde das Ende etwas Schade, wie Lean mit ihr einfach umgegangen ist. Ich hoffe sehr, dass er seine Entscheidung betreut.

Fazit: 

Ich kann es kaum erwarten, den letzten Teil von "Märchenhaft" zu lesen. Die Vorfreude ist groß besonders wie Heera sich entwickelt und wie es ausgeht.

Wertung:
5 von 5 Punkte

[Challenge] NEW ADULT 2015/2016

Da unsere Liebenden Protagonisten derzeit die Bücherwelt regieren, hat sich Ina  gedacht machen wir doch eine Challenge draus. Recht hat sie!!!


Die Regeln sind ganz einfach:

  1. Die Protagonisten der Bücher müssen zwischen 18 und 25 Jahre alt sein, alles was drüber geht, zählt schon in den Bereich Belletristik - darunter zu Coming of Age.
  2. Jeder der gerne mitmachen möchte legt sich auf seinem Blog eine Seite an und schickt Ina den Link zur Übersicht.
  3. Am Ende des Monats werden alle gelesenen und rezensierten Titel per EMail an folgende Addi geschickt: inaslittlebakery@yahoo.de
  4. kein Konkurrenzkampf - die Linkübersicht für Ina ist nur als Überblick gedacht - und vll. findet man ja noch das ein oder andere Buch das man bisher noch nicht auf dem Schirm hatte!
  5. Das Alter der Bücher ist egal, es sollte aber ein deutschsprachiges sein.
Die Challenge läuft vom 01. November 2015 - 31. Oktober 2016. Ein Einstieg ist jederzeit möglich!!!

Dezember 2015/Januar 2016
1. Samantha Towle - Wie ein gewaltiger Sturm
2. Samantha Towle - Durch den Sturm
3. Philippa L. Andersson - Parfum d´Armour (Die Begegnung)
4. Philippa L. Andersson - Parfum d´Armour (Dir verfallen)

Januar 2016
5. RockKiss- Ich berauche mich an dir Nalini Singh
6. Fixed 1- Verrückt nach dir Laurelin Paige 

Februar 2016
7. Royal Passion - Geneva Lee
8. Lieb mich - D.C. Odesza

März 2016
9. Das göttliche Mädchen - Aimée Carter
10.Priest Prickelndes Begehren - Drucie Anne Taylor
11.Gavin Pure Leidenschaft - Drucie Anne Taylor
12. Verwandte Seelen (1) - Nica Stevens

April 2016
13. New York City Nights - Gillan Hunter
14. Die Herrin der Nebel - Kinley MacGregor
15. Fountain Bridge Verbotene Küsse - Samantha Young
16. Gavin Pure Leidenschaft - Drucie Ann Taylor

Mai 2016
17. As long as you love me .- Ann Aguirre
18. Gefährliches Verlangen - Victoria Veel
19. Gefährliche Begierde Victoria Veel
20.Red Hot The colour of Ruby - Anna Faye
21. Verbotene Verführung Terry Tower
22. In den Armen des Rockers - Terrie Anne Browning

Juni 2016
23. Mike Verführische Sinne - Drucie Ann Taylor

Donnerstag, 28. Januar 2016

[Challenge] Märchenhaft



[Challenge] Märchenhaft durch 2016



Hallo ihr Lieben =)

Ob nun Prinzen, Prinzessinnen, sprechende Tiere, fremde Königreiche, Hexen oder gemeine Flüche - Märchenhafte Geschichten erobern den Buchmarkt. Das haben wir (Prowling Books & Maya Shepherd) uns zum Anlass genommen, um eine wahrhaft märchenhafte Buchchallenge für 2016 ins Leben zu rufen.


Die Regeln

1.)   Die Challenge läuft vom 01. Januar bis 31.Dezember 2016  
2.)   Es dürfen Bücher in allen Sprachen gelesen werden (auch ungekürzte Hörbücher und Ebooks), jedoch sollten sie eine Mindestlänge von 250 Seiten haben
3.)   Es gibt 30 feste Aufgaben, die das ganze Jahr über beliebig gelöst werden können und pro Monat 5 Zusatzaufgaben, die unter einem bestimmten märchenhaften Motto laufen werden.
4.)   Jede erledigte Aufgabe bringt 1 Punkt (Es sind also insgesamt 90 Punkte möglich)
5.)   Pro Buch kann maximal eine Aufgabe erledigt werden (Ihr wählt selbst aus für welche Aufgabe ihr das Buch verwenden möchtet ;-) )
6.)   Eine Aufgabe gilt als erledigt, wenn zu dem gelesenen Buch mindestens eine kurze Meinung verfasst wurde (gerne auch in einem Sammelpost)
7.)   Um eine Chance auf den Gewinn zu haben, müssen mindestens 35 Punkte erreicht werden.
8.)   Alle Teilnehmer mit 35 oder mehr Punkten landen im Lostopf für den Gewinn.

Was gibt es zu gewinnen?


Ein märchenhaftes Überraschungspaket im Wert von 35 – 40 € [ein Wunschbuch garantiert]


feste Aufgaben: 19/30 gelöst (Stand 04. 01.17)

  1. Lies ein Buch mit einer Prinzessin als ProtagonistinMila: Kann man lernen zu lieben? von Jaliah J.
  2. Lies ein Buch mit einem Prinzen als Protagonist -
    Royal Passion - Geneva Lee
  3. Lies eine Märchenadaption- In Seiden und Leinen - Patricia Rabs
  4. Lies ein Buch mit einem Fluch - Zorn und Morgenröte Renee Abdieh
  5. Lies ein Buch mit mind. einem sprechenden Tier
  6. Lies ein Buch, in dem eine Hexe vorkommt
  7. Lies ein Buch mit einem großen Fest - Luca &Allegra v. Stephanie Hasse
  8. Lies ein Buch, in dem der/die Protagonist/in Prüfungen bestehen muss Das göttliche Mädchen v.Aimée Carter
  9. Lies ein Buch, in dem eine oder mehrere Zahlen eine besondere Rolle spielen
  10. Lies ein Buch mit einem prunkvollen Cover
  11. Lies ein Buch mit Fabelwesen (z.B. Drachen, Trolle, Feen…) 
  12. Lies ein Buch, in dem ein armes Mädchen sich in einen reichen Jungen (oder andersherum) verliebt - RockKiss - Ich berausche mich an dir v. Nalini Singh 
  13. Lies ein Buch mit Blut auf dem Cover
  14. Lies ein Buch, in dem der/die Protagonist/in gemobbt wird -
  15. Lies ein Buch, in dem der/die Protagonist/in einen engen Draht zur Natur hat - Calliope Isle Der siebte Sommer  Marie Menke
  16. Lies ein Buch, in dem Armut eine Rolle spielt -Sommerfinsternis - Catherina Blaine
  17. Lies ein Buch von einem deutschen Autor (ganz nach dem Vorbild der Brüder Grimm)
    - 1000 Brücken und ein Kuss - Lana Rotaru
  18. Lies ein Buch mit einem verzauberten Gegenstand - Black Blade 3 Jennifer Estep
  19. Lies ein Buch, in dem die Jahreszeiten eine besondere Rolle spielen - Nachtblüte Jennifer Wolf
  20. Lies ein Buch mit einer Prophezeiung
  21. Lies ein Buch, in dem ein Kuss alles verändert Kiss the frog to get the prince
  22. Lies ein Buch mit Illustrationen
  23. Lies ein Buch, in dem der/die Protagonist/in ein/e (Halb)Waise ist - Black Black 1 - Jennifer Estep
  24. Lies ein Buch, in dem der/die Protagonist/in Geschwister hat - Beautiful Player v. Christina Laurens
  25. Lies ein Buch, das in einem Königreich spielt
  26. Lies ein Buch, in dem eine Person nicht ist, was oder wer sie zu sein vorgibt - New York City Nights - Gillian Hunter 
  27. Lies ein Buch, in dem der/die Protagonist/in Hilfe bekommt
  28. Lies ein Buch über eine Suche (z.B. nach einem verlorenen Schatz, einer vermissten Person, einem fernen Land oder einem Täter) - Feuer&Glas -Maya Riebe
  29. Lies ein Buch mit einer guten Moral1001 Kuss. Djinnfeuer - Rebecca Wild
  30. Lies ein Buch mit Happy End (vorzugsweise Hochzeit der Protagonisten) - Märchenhaft erblüht - Maya Shepard
Gesamtpunkte: 45  von 90 (Stand 04.01.17)

[Rezension] Der Winter erwacht


  • Erscheinungsdatum Erstausgabe:16.07.2015
  • Verlag : Bastei Lübbe
  • ISBN: 9783404208005
  • Flexibler Einband 384 Seiten
  • Sprache: Deutsch

Inhaltsangabezu „Der Winter erwacht“ von C.L. Wilson

Die Sommerprinzessin Chamsin kann nicht glauben, was ihr Vater von ihr verlangt: Sie soll Wynter Atrialan heiraten. Den Mann, der ihre geliebte Heimat mit einem grausamen Krieg überzog. Der das Reich durch seine Magie im ewigen Winter erstarren ließ. Und der jetzt als Tribut eine Sommerprinzessin fordert. Niemals! Lieber stirbt sie, als ihn zu heiraten. Sie ahnt nicht, dass ihr Vater sie tatsächlich vor diese Wahl stellen wird.

Rezension:

Das Cover gibt auf den Inhalt des Buches ein kleinen Vorgeschmack. Auf das was man wartet, habe ich mich besonders gefreut, da er Cover allein nicht sehr viel hergegeben hat.
Der Inhalt bzw die Kurzbeschreibung war kurz und doch konnte ich meine Neugierde nicht stillen, da es doch sehr neugierig gemacht hat, denn man wollte wissen was hinter diesen ganzen steckte. Und die Erwartungen waren nicht enttäuscht gewesen. 


Die Hauptprotagonisten bzw aus der Sicht, die das Buch geschrieben ist. Ist zu einen die jüngste Sommerprinzessin Chamsin, die sich nichts seelicher wünscht, die aus ihren Käfig auszubrechen und an der Sicht des Königs Wynter, der genau das wiederspiegelt, dass eines gerechten König, der mehr an sein Volk denkt als an sich.Namenswert, die jedoch keine große Rolle gespielt haben, sind die Schwester der Chamsin, deren Namen die Jahreszeiten tragen. Ihre Schwester stehen in vieler Hinsicht mehr hinter Chamsin, als den Vater. Wohingegen der Vater Chamsin für alles verantwortlich macht.
Der Schreibstil ist einfach gehalten und eine angenehme Atmosphäre es zu lesen, da es doch flüssig ist und man das Buch nicht aus der Hand legen kann. Sehr schade finde ich den Cliffhanger am Ende des Teil 1,da man dann gleich zum Teil 2 greifen muss um zu wissen was mit Chamsin gesehen ist und wie es ausgeht für beide.

Fazit:

Das Buch hat mich gut gefesselt und sehr gut unterhalten und über die kleinen Fehler kann man hinweg sehen. Eine außergewöhnliche Handlung, wie vom Cover her, nicht sehr viel preis gibt nur dass die Jahreszeiten eine gewisse Rolle spielen aber nicht im Vordergrund stehen. Im Allen freue ich mich sehr über die Fortsetzung bzw den Teil 2 und freue mich über weitere Projekte der Autorin im Laufen zu halten. 

Meine Wertung:
3 von 5 Punkte.