Dienstag, 11. Juli 2017

Must Have in Juli




Hallo,

etwas verspätet aber hier folgt für den Monat Juli, der schon seit 10 Tagen vergangen ist aber
hier meine Wunschliste. Vielleicht ist ja was für euch dabei.


 Forbidden Love Story v. Anna Savas 06.07.

**Kann Liebe wirklich falsch sein?**

Schon als Vesper dem gut aussehenden Alex zum ersten Mal über den Weg läuft, fühlt sie sich unwiderstehlich zu ihm hingezogen. Seine leuchtend grünen Augen scheinen direkt in ihr Herz zu blicken und sein umwerfendes Lächeln bringt sie dazu, den ganzen Mist um sie herum zu vergessen. Zumindest für einen kurzen Moment – bis Vesper Alex bei einem Abendessen wiedersieht, das ihre Mutter mit ihrem neuen Verlobten und dessen Tochter ausrichtet. Als sich dort herausstellt, wer Alex wirklich ist, wird ihnen klar, dass ihre Liebe niemals sein darf… aber Gefühle lassen sich nichts vorschreiben.

 In Between - Das Geheimnis der Königreiche v. Kathrin Wandres 06.07

**Prinzessin der Wälder**

Die 17-jährige Keylah lebt inmitten der dunklen Wälder des Landes Benoth, das zwischen zwei mächtigen Königreichen liegt. Nur die hohen Mauern der Siedlungen trennen dort die Menschen von dem, was draußen ist – den Ausgestoßenen, den Wolfsgestalten. Doch im Gegensatz zu den anderen liebt Keylah die freie Natur und kann ganze Tage in ihren selbstgebauten Baumhäusern verbringen. Ihre Gabe, drohende Gefahr körperlich zu spüren, scheint sie vor allem zu beschützen. Bis etwas geschieht, das sie nach Einbruch der Dunkelheit in den Wald zwingt und auf den unnahbaren Einzelgänger Deven stoßen lässt. Einen Mann, vor dem sie sich fürchten sollte, auch wenn ihre Gabe ihr etwas anderes sagt…


Schwert und Flamme v. Sara Larson 10.07.

Wenn die Liebe alles von dir fordert ...

Endlich sind Alexa und König Damian offiziell ein Paar. Allerdings kontrolliert der Bösewicht Rafe immer noch Alexas Gedanken und könnte sie jederzeit dazu zwingen, Damian etwas anzutun. Zudem wird das Königreich belagert und Rylan entführt. Alexa dringt tief in feindliches Gebiet vor, um ihn zu befreien. Noch ahnt sie nicht, welche Gefahren dort auf sie lauern. Eine Armee aus schwarzen Zauberern stellt sich ihr entgegen. Und die Welt, wie Alexa sie kennt, steht kurz vor der Vernichtung. Wird sie stark genug sein, um die Liebe ihres Lebens zu schützen?



Die Wellington Saga -Verführung v. Nacho Figueras 17.07. 

Glamouröse Partys, edle Pferde und heiße Nächte unterm Sternenhimmel – hier liegt der Schlüssel zum Glück ...
Sebastian ist in Wellington als Playboy der Familie Del Campo bekannt. Die Frauenwelt liegt ihm zu Füßen, und regelmäßig stürzt er sich in leidenschaftliche Affären. Das Ansehen seiner prominenten Familie ist ihm egal, und er genießt stattdessen sein freies Leben in vollen Zügen. Bis er die faszinierende Katherine kennenlernt, die ihn mit ihrem Temperament auf eine Weise anzieht, die Sebastian bisher nicht kannte …

 Saint - Ein Mann, eine Sünde v. Katy Evans 21.07.

Als die Journalistin Rachel von dem Start-up-Unternehmer Malcolm Kyle Preston Logan Saint hört, weiß sie, dass sie endlich die Story gefunden hat, nach der sie schon so lange sucht. Saint ist mysteriös, privilegiert – eine Legende in den High-Society-Kreisen Chicagos. Doch obwohl die Presse jeden seiner Schritte verfolgt: Den wahren Malcolm Saint kennt niemand. Noch nicht. Denn genau dieses Geheimnis will Rachel lüften. Allerdings hätte sie niemals damit gerechnet, dass sie sich dabei in den reichen Playboy verlieben könnte …


 Mit dem Herz durch die Wand v. Mariana Zapata 21.07

Liebe spielt in einer anderen Liga
Vanessa Mazur weiß, dass ihre Kündigung das einzig Richtige war! Schließlich war ihr Job als Assistentin (und Köchin und Putzfrau und Social-Media-Managerin) von Football-Superstar Aiden Graves nur als Übergangslösung gedacht. Doch jetzt steht Aiden vor ihr und bittet sie, ihn zu heiraten! Aiden? Ihren launischen, unfreundlichen – und zugegeben unheimlich attraktiven – Ex-Chef, der sie zwei Jahre lang wie Luft behandelt hat? Doch was sagt man zu einem Mann, der nicht nur gewohnt ist, immer zu bekommen, was er will, sondern auch Vanessas größtes Geheimnis kennt – und ihr Leben von einem Tag auf den anderen verändern könnte?
 

Wie das Feuer zwischen uns v. Brittainy C. Cherry 21.07

Es gab einmal einen Jungen, den ich liebte.
 Logan Francis Silverstone und ich waren das komplette Gegenteil. Ich tanzte, er stand still. Er brachte kein Wort heraus, ich hörte nie auf zu reden. Er konnte sich kaum ein Lächeln abringen, während ich zu keinem einzigen finsteren Blick fähig war.
 Doch in der Nacht, als er mir die Dunkelheit zeigte, die in ihm tobte, konnte ich nicht wegsehen.
 Wir waren beide zerbrochen und zusammen doch irgendwie ganz. Alles an uns war falsch, und doch fühlte es sich irgendwie richtig an.
Bis zu dem Tag, als ich ihn verlor.
 Es gab einmal einen Jungen, den ich liebte.
 Und ich glaube, ein paar Atemzüge lang, für einige wenige Momente liebte er mich auch. 


Divinitas - Löwentochter - Asuka Lionera


Es ist töricht, an Märchen zu glauben. Sie werden nicht wahr, auch nicht für Prinzessinnen.
Niemand weiß das besser als ich. Nachdem ich vom Zauber, der meine Erinnerungen weggesperrt hat, befreit wurde, stehe ich vor den Trümmern meiner Existenz: Der Mann, den ich mein Leben lang geliebt habe, ist mit der Frau zusammen, die ich aus tiefstem Herzen verabscheue.
Für mich gibt es keinen Platz. Ruhelos lebe ich von einem Tag zum anderen, ertrage den Fluch, der auf mir lastet und der ein normales Leben undenkbar macht.
Die Hoffnung auf Glück und Liebe für mich habe ich bereits vor langer Zeit verloren, und auch der Waldelf Ayrun, der sich beharrlich in meiner Nähe aufhält und in mir Gefühle weckt, die ich für unmöglich hielt, vermag daran nichts zu ändern.
Als die Zukunft des Königreichs in Gefahr ist, bin ich die Einzige, die den drohenden Krieg verhindern kann.
Doch das geht nicht ohne Ayruns Hilfe …

 Call it Magic - Wolfsgeheimnis v. Cat Dylan 28.07


**Ein Nachtclub voller übernatürlicher Wesen hat nicht nur legendäre Getränke zu bieten…**

Die kompliziertesten Cocktails mixen, zwanzig Bargäste gleichzeitig bedienen und dabei in Lederkluft gut aussehen – für die 26-jährige Wölfin Alec ein leichtes Spiel. Deswegen liegt es auch auf der Hand, dass sie sich gleich als Barkeeperin einstellen lässt, als der smarte Nachtclubbesitzer Cary eine neue Tanzlocation aufmacht. Doch es geschieht nicht ohne Hintergedanken. Cary ist Alecs Boss ein Dorn im Auge und statt Kultgetränke zu kreieren, soll sie ihn eigentlich ausspionieren. Was erst so leicht erschien, wird schnell zu einer echten Herausforderung. Denn der Vampir Cary weiß seine Geheimnisse nicht nur unter Verschluss zu halten, er ist auch verdammt attraktiv…​

 Romina - Tochter der Liebe v. Annie Laine 28.07

**Auch eine Göttin kann der Liebe nicht widerstehen**

Romina hat ihr ganzes Leben der Liebe gewidmet. Als Halbgöttin ist ihr Auftrag, die Menschen zu verkuppeln und ihre Herzen höherschlagen zu lassen. Aber dann wird sie aus heiterem Himmel vom Olymp verbannt und ihrer Göttlichkeit beraubt. Völlig unvorbereitet findet sie sich plötzlich auf der Erde wieder und muss am eigenen Körper erfahren, was Worte wie Hunger und Kälte bedeuten. Doch es gibt einen Ausweg aus ihrem Unglück: Gelingt es ihr, den süßen Literaturstudenten Devin mit der ihm vom Schicksal vorherbestimmten Partnerin zusammenzubringen, darf sie als Göttin auf den Olymp zurückkehren. Eine Aufgabe, die Romina mehr abverlangen wird, als sie sich vorstellen kann...

Mittwoch, 5. Juli 2017

[Rezension] Monat Juni




Der Juni gerade so noch auf den letzten Drücker. Ging auch nicht schneller, da ich selbst für 3 Wochen nicht online war. Dadurch konnte ich einige Aufgaben geschafft, ingesamt 1 Hauptaufgabe und mal wieder die komplette Monatsaufgabe. Hätte mehr sein sollen, hoffe der Juli wird besser.

Monatsaufgabe
- mit einem dunklen Cover wird von dem Debütebook "Die wundersame Welt der Fabelwesen. Abigail & Darien" von Vanessa Riese.

Die wundersame Welt der Fabelwesen v. Vanessa Riese

Eckdaten:

Seitenanzahl:335
Aus dem Verlag: Impress
gelesen um den Juni 17

Inhalt:

**Entdecke eine Welt voller magischer Tiere!**
Drachen, Feen, Einhörner: Diesen und vielen anderen magischen Wesen begegnet die 17-jährige Abigail Tag für Tag. Gemeinsam mit ihrer Tante versorgt sie, tief verborgen in einer Hütte im Wald und abseits der Menschenwelt, kranke und verletzte Fabelwesen. Zu gerne würde Abigail bei der Tierpflege ihre besondere Gabe einsetzen – wenn ihre Tante ihr das nicht ausdrücklich verboten hätte. Doch dann trifft sie auf den äußerst charmanten Darien mit den saphirblauen Augen und ihre wahre Bestimmung scheint sie schließlich einzuholen…

Meine Meinung:

Das Buch bzw die Geschichte rempelt einen wirklich die Welt der Fabelwesen um, die man sonst kennt aus en Geschichten von Harry Potter oder andere. Mir gefällt der Schreibstil der Autorin sehr, denn der ist locker und leicht flüssig. Sie schafft es sogar, dass man sich die neuen Wesen sich bildlich vorstellen kann, den sie beschreibt es recht gut.
Abby, die eigentlich Abigail heißt, ist eine junges nettes Mädchen, dass sich nicht entscheiden kann, wohin sie gehören soll. Unterstützung bekommt sie von neuen Geschichtern und neuen Charaktern und besonders von einen gutaussehenden Jungen, aus den sie nicht ganz so schlau wird. Der Cliffhänger am Ende ist total gemein, sodass man unbedingt die Fortsetzung weiter lesen muss, wie es mit Abby und Darien weitergeht.

Fazit und Bewertung:

EIn gelungender Debüt, auf den man kaum die Fortsetzung abwarten kan, verdient 5 von 5 Sterne.

-mit einem mysteriösen Charakter wird von der langersehnten Trilogieanfang von Mary E. Pearson mit Der Kuss der Lügen erfüllt.

Der Kuss der Lüge v. Mary E. Pearson

Eckdaten:

Seitenanzahl:560
Aus dem Verlag: Bastei Lübbe
gelesen um Anfang Juni 17

Inhalt:

Lia ist die älteste Tochter im Königshaus Morrighan. Gerade mal 17 Jahre alt, soll sie mit einem Prinzen verheiratet werden, den sie noch nie in ihrem Leben gesehen hat. Doch das Mädchen entscheidet sich, ihr bisheriges Leben hinter sich zu lassen. Sie flieht und heuert weit entfernt von zu Hause in einer Taverne an. Dort lernt sie zwei Männer kennen, die sofort ihre Aufmerksamkeit erregen. Was sie nicht weiß: Die beiden sind auf der Suche nach ihr. Einer wurde ausgesandt, um die Königstochter zu töten. Und der andere ist ausgerechnet jener Prinz, den sie heiraten sollte. Schnell fühlt Lia sich zu beiden hingezogen ... 

Meine Meinung:

Schon als ich Klappentext und Cover zum ersten Mal gesehen habe, war für mich klar, dass ich dieses Buch lesen muss. Aber auch aufgrund  viele sehr unterschiedliche Meinungen, die ich  zu diesem Buch gehört habe, hatte es gedauert, dieses Buch in die Hand zu nehmen und anfangen zu lesen.Habe es jedoch nicht bereut.

Die Kapitel sind aus verschiedenen Perspektiven geschildert. Allen voran lernen wir so natürlich Lia sehr gut kennen, doch dann erleben wir auch die Sichtweise des Prinzen, des Attentäters, von Rafe und Kaden. Mary E. Pearson hat das sehr geschickt eingefädelt, so dass man als Leser sehr lange nicht weiss, wer nun wer ist und so könnte man böse überrascht werden.Gerade weil es anfangs doch etwas verwirrend war, hatte man sich im Laufe der Geschichte gut reingefuchst.

"Der Kuss der Lüge" ist der Auftakt zu einer vierteiligen Reihe; so lässt es die Autorin ruhig angehen und man wird für die Geduld belohnt. Als Leser hat man genügend Zeit, die Protagonistin Lia kennenzulernen und sich in der Welt zurecht zu finden. Man lernt Lia kennen, als eine Prinzessin, die weiß was sie will von Anfang bis zum Ende. Wobei sie selbst fast bis zum Ende nicht weiß, auf welche Gefühle sie hören soll, bis sie die richtige Entscheidung trifft. Die Geschichte startet mit der Flucht vor der arrangierten Hochzeit zwischen Lia und den Prinzen eines Nachbarlandes ganz einfach und wird dann verwirrender und nimmt gegen Ende des Buches beinahe 180 Grad Wendung ein. Da kann man wirklich gespannt sein, was in den Folgebänden alles noch kommt.

Was den Schreibstil der Autorin angeht, schreibt sie  leicht und locker, emotional und atmosphärisch.
Das Ende bietet einen ziemlichen Cliffhanger und ich bin mehr als gespannt auf die Fortsetzung.

Fazit und Bewertung:

Mit "Der Kuss der Lüge" ist eine tolle Geschichte gestartet, dass zu einen die Leser fesselt aber auch zum anderen total begeistert.Gerade weil es verschiedene Perspektiven geschrieben wird. Bekommt es 5 von 5 Sterne. Freue mich sehr auf die Fortsetzung.




Monatsaufgabe
-mit den ein Mord vorkommt wird mit den Abschlussebook der Vampirgeschichte "Melody of Eden 3: Blutrache" von Sabine Schulter erfüllt.


Melody of Eden 3: Blutrache v. Sabine Schulter

Eckdaten:

Seitenanzahl:384
Aus dem Verlag: Dark Diamonds
gelesen um den Juni 17

Inhalt:

**Eine Liebe, so unsterblich wie die Hoffnung**
Rufus' Rachedurst ist nicht zu stillen. Das bekommt vor allem Eden zu spüren, der nach Melodys Verschwinden alle Hoffnung aufgegeben hat. Daher zieht er gemeinsam mit seinem Rudel los, um in den unsäglichen Gängen der Kanalisation endlich das Nest der Wilden zu finden. Doch durch die Trauer um seine geliebte Blutgefährtin beginnt Eden mehr und mehr die Kontrolle über seinen Berserker zu verlieren. Sogar sein Rudel kann ihn kaum noch vor sich selbst schützen. Völlig blind vor Hass hat er nur noch eines im Sinn: Rufus endlich zur Strecke zu bringen – koste es, was es wolle. Denn ein Leben ohne Melody ist für Eden einfach unvorstellbar…

Meine Meinung:

Nachdem ich Teil 2 gelesen hatte, durfte natürlich Teil 3 nicht fehlen. Auch mit Verzögerung und stockweise, aufgrund Zeitmangels, hab ich es doch geschafft, Teil 3 zu beenden. Und ich muss sagen, ich kann nichts negatives sagen oder bemängeln. Ein einfaches Wow, zum Finale und Abschluss einer gelungenden und fantasischen Trilogie, die man mit der Zeit richtig lieb gewonnen hat und einfach nicht aufhören will. Man will einfach, dass es nach diesen Abschluss natürlich weitergeht. Aber natürlich muss man sagen, dass alle gute Dinge zu Ende gehen müssen, in diesem Fall hat es mit Edens Qualen endlich ein Ende und er widmet sich der Mel. Mels Wesen bleibt einfach einen gut in Gedächtnis und die Späße mit Rich und die kleine Ivy, ich werde sie richtig vermissen, ach. Man kann keine richtigen Worte dazu fassen.

Fazit und Bewertung:

Vollkommen mit Spannung, Humor und Drama verpackt, beendet Sabine Schulter eine wundervolle Trilogie, die man einfach nicht vergessen kann, deswegen verdient 5 von 5 Sternen. Danke für diese angenehmen Lesestunden.

Zu guter Letzt die Hauptaufgabe Nr. 8  in dem es auf eine Suche geht, wird mit der Fortsetzung von Sara B. Larsons Fortsetzung "Schwert und Glut" erfüllt.

Schwert und Glut v. Sara B. Larson

Eckdaten:

Seitenanzahl:352
Aus dem Verlag: cbt
gelesen um den Juni 17

Inhalt:


Nach dem Sieg über den Tyrannen Hector herrscht Friede im Königreich Antion. Doch der junge König Damian und seine engste Vertraute und Leibwächterin Alexa bekommen zu spüren, wie trügerisch dieser ist. Ein Anschlag auf Damians Leben erschüttern die Grundfesten des Landes. Und Alexa kämpft mit ihren eigenen Gefühlen. Denn immer noch gehört ihr Herz heimlich dem König. Wird Alexa den König beschützen und sich zu ihrer Liebe bekennen, bevor es zu spät ist?

Meine Meinung:


Band 2 war schon gut gewesen aber der Teil 2 ist sogar noch besser und hat sogar die Erwartung übertroffen. Und bevor der Teil 3 kommt, sollte natürlich Teil 2 nicht fehlen. Die Ergebnisse überschlagen sich, die Spannung steigt, Gefühle kommen hoch und werden erwidert und zart abgeschwießen. Die Romantik lässt sich nicht auf sich warten und die Gefühle zwischen Alexa und Damien werden deutlicher und besser und sogar auf einer Ebene geschlossen.

Fazit und Bewertung:

Ich kann es kaum erwarten, Teil 3 endlich in die Händen zu halten. Es ist nicht mehr lang bis dahin, 5 von 5 Sternen.

Montag, 5. Juni 2017

[Rezension] Monat Mai Teil 2


Der Monat Mai war besser als der April. Genauso gut wie der März.
1 Hauptaufgabe und die ganze Monatsaufgabe Mai geschafft.
Mal schauen, ob der Juni besser wird. Naja, werde ich sehen.

Monatsaufgabe
-mit violetten Cover wird erfüllt von der Reihe Diamond Guys mit den Teil 1.

The Diamond Guys - Liam v. Jade McQueen 

Eckdaten:

Seitenanzahl:232
Aus dem Verlag:Amazon
gelesen am 15.05.17

Inhalt:

Rayne Adams ist am Boden zerstört – nicht nur, dass ihr Exfreund sie zu seiner Hochzeit eingeladen hat (via Facebook!), nun wurde sie auch noch aus ihrer Streetdance-Truppe geworfen.Als sie sich in einer Disco den Frust von der Seele tanzt, wird der Stripper Liam auf sie aufmerksam. Dieser hat ebenfalls gerade Stress in seinem Job: Dank seines dezent übersteigerten Selbstbewusstseins hat er sich bisher immer auf sein attraktives Äußeres verlassen, kann aber tänzerisch nicht mit den anderen "Diamond Guys" mithalten. Rayne erklärt sich bereit, ihm bis zum nächsten großen Event im Diamond Club ein paar heiße Moves beizubringen, doch nur unter einer Bedingung: Er muss für die Dauer des Trainings enthaltsam bleiben. Und das bedeutet für den Frauenhelden eine noch viel größere Herausforderung als das Tanzen ...

Meinung:

Mit "Liam" beginnt der Auftakt der "The Diamond Guys" einer Reiher von gutaussehenden jungen Männern/Strippern. Dieses Ebook lag schon recht lange auf meiner Wunschliste, hatte bisher keinen richtigen Anreiz die zu lesen. Aber dank einer Challange, hatte ich mir vorgekommen, dieses Geschichte zu lesen. Und ich muss sagen, die Geschichte muss man mit einen Lächeln oder auch Schmunzeln anfangend sogar ändern. Denn die Wortaustausche zwischen Liam und Rayne, sind einfach zum dahin schießen.
Ehrlich, der 1. Teil der Reihe ist wirklich voller Humor und die Charaktere Liam und Rayne, die sogenannten Hauptprotagonisten sind gut getroffen. Beide sind ehrgeizig und zielstrebig und doch haben sie eine sensible Seite, die nur ihren Freunden zum Ausdruck bringen lassen. Man muss genau sagen, dass beide sich total ergänzen und das Sprichwort "Feuer und Wasser" trifft im diesen Fall bei beiden auf jeden Fall zu.
Der Schreibstil fand ich total flüssig und man kann die Geschichte sehr gut in einem Rutsch durchlesen. Würde ich auch empfehlen, da es sonst etwas schwierig werden konnte, sich wieder reinzufinden.

Fazit und Bewertung:


Ein super und humorvoller Auftakt, die doch mit einer Prise Erotik und Spannung hat. Gebe ich 5 von 5 Sternen.

-in den die Vergangenheit eine wichtige Rolle spielt, erfüllt sich mit den langerwartenen Abschluss der Reihe von J.Lynn mit Fire in you. Wo die Protagonistin Jill die Vergangenheit einfach nicht vergessen kann genauso wie Brook, ihr Kindheitsfreund und ihre große Liebe.

Fire in You von J.Lynn


Eckdaten
Seitenanzahl:384
Aus dem Piper Taschenbuch
gelesen am 24.05.17

Inhalt:

Jillian und Brock sind beste Freunde. Trotzdem gibt es etwas, das Jillian Brock niemals verraten würde: ihre wahren Gefühle für ihn. Sie weiß genau, dass sie bei ihm »als Frau« keine Chance hat. Außerdem würde ihr überängstlicher Vater mehr als reine Freundschaft ohnehin nicht erlauben. Er wollte sie erst nicht einmal alleine ans College gehen lassen. Doch auch wenn es ihr schwer fällt, sich von ihrem besten Freund zu trennen, will sie dort endlich ein neues Leben beginnen, ohne Brock und ihre unerwiderte Liebe. Was Jillian allerdings nicht ahnt: Brock hat nicht vor, sie einfach so gehen zu lassen.

Meine Meinung:

Schade um das Ende einer wundervollen Reihe und sehr schade, dass es so endet. Ich hätte mir ein noch längeres Ende gewünscht.Viele Charaktere aus den anderen treten hier wieder auf und somit schließt sich auch der wunderschöne Kreis.
Eine junge selbstbewusste Frau, die versucht sich selbst ein gutes Vorbild zu sehen und einfach ihren Ziel näher zu kommen. Und versucht so viel wie möglich in die Zukunft zu treten, auch wenn es ihr einige Male schwer fällt, da sie noch fest an der Vergangenheit festhält. Im Laufe der Geschichte ändert sich ihr Bild und entwickelt sich in eine Frau, die sich ihrerselbst nicht schämen muss, was passiert ist. Da hilft ihr Brook dazu, ein Kindheitsfreund und natürlich ihre große Liebe. Der auch sehr noch an der Vergangenheit knappert. Beide zusammen schaffen sie es, in eine neue Zukunft zu blicken.
Die Handlung und der Humor war so zum schmunzeln, dass sogar selbst ich einfach mich hinschmeißen konnte.

Fazit und Bewertung:

Für mich eine gelungender Abschluss der Reihe. Gebe ich 5 von 5 Sternen.

Und zu guter letzt, die Aufgabe, in den Magie vorkommen sollte, erfüllt sich mit den 1. Teil der Trilogie von Jennifer Alice Jager und zwar Witch of Norway:Nordlichtzauber. Wo die Protagonistin, Ellis selbst eine Hexe ist.

Witches of Norway: Nordlichtzauber von Jennifer Alice Jager

Eckdaten
Seitenanzahl:277
Aus dem Dark Diamond
gelesen am 10.05.17

Inhalt:

**Eine magische Liebe, die Zeit und Raum überwindet**
Die 21-jährige Kunststudentin Elis hat kein Händchen für die Liebe und Schuld daran ist einzig ihr wohlgehütetes Geheimnis. Elis ist eine Hexe. Aber keine besonders gute. Immer wenn sie glaubt, alles im Griff zu haben, funkt ihr die Magie dazwischen. Nachdem ihre Verlobung geplatzt ist und sie beinahe ein Haus zum Einsturz gebracht hätte, bricht Elis kurzerhand das Studium ab und reist nach Norwegen. Hier will sie lernen, ihre Kräfte zu kontrollieren und trifft dabei auf den charismatischen und faszinierenden Hexer Stian, zu dem sie eine eigentümliche Verbindung spürt. Doch die Magie hat mal wieder ihren eigenen Plan und plötzlich findet Elis sich hundert Jahre zurückversetzt, im Norwegen des Jahres 1905 wieder…

Meine Meinung:

Mit "Witches of Norway - Nordlichtzauber" zaubert Jennifer Alice Jager eine neue wundervolle Reihe, die mal etwas anders ist. Es ist mal nicht wie sonst man von ihr gewöhnt ist, eine Märcheninterpretation, sondern eine komplette neue Geschichte mit einen neuen Hintergrund. Es ist nicht mein erstes Buch von ihr und es wird auch nicht das letzte sein, dass ich von ihr lesen werde. Und ich freue mich immer wieder, Geschichten bzw Bücher von ihr zu lesen. Da sie einen wundervollen Schreibstil hat, der sowohl flüssig ist und angenehm zu lesen ist.
Das Cover zieht mit mit den Blautönen total in den Bann. Aber der Titel, der springt einen sofort ins Auge, den gerade weil es mal wo anders spielt, im Hohen Norden von Europa, wo selten Geschichten geschrieben werden; hatte ich mich schon gefreut, diese Geschichte zu lesen. Und ich wurde nicht enttäuscht.
Elis, eine 21-jährige junge Frau, deren Blut ein magischen Hintergrund hat, hat es zu Anfang nicht leicht und zum Anfang muss ich leider gestehen, sie nicht so ganz mochte. Aber zu Mitte der Geschichte, wurde ich mit ihr vertrauter und fand sie sympathischer als zum Anfang. Natürlich zur Geschichte will ich ungerne etwas sagen, da ich zu einen die Spannung nicht wegnehmen will. Dazu sag ich nur, liest sie. Ihr werdet es nicht bereuen. Denn man erlebt Norwegen von einer ganz anderen Seite, die man sonst kennt oder überhaupt kennt. Gefallen hat es mir aber auch, weil der Jennifer dieser wunderschöne Mix aus Magie und Realität sowie Vergangenheit und Zukunft hinbekommen hat. Mit einer Prise Spannung endet das Buch, wodurch natürlich viele Fragen dadurch entstehen, sodass man zum Band 2 greifen muss bzw es lesen und kaufen sollte. Damit man weiß, wie es weiter geht, mit Elis und ob sie es schafft, zurück in die Vergangenheit zu reisen.

Mein Fazit und Bewertung:

Eine magische Geschichte, in einer wunderbaren Gegend, der der Landschaft Norwegens zu wenig Beachtung geschenkt wird, gebe ich 5 von 5 Sternen. Band 2 werden auf jeden Fall einige Fragen beantworten werden können. Sehr zu empfehlen.


Mittwoch, 31. Mai 2017

Must Have in Juni




Hallo,

etwas verspätet aber hier folgt für den Monat Juni, der schon morgen wieder ist,
meine Wunschliste. Vielleicht ist ja was für euch dabei.

Die wundersame Welt der Fabelwesen v. Vanessa Riese 01.06

**Entdecke eine Welt voller magischer Tiere!**

Drachen, Feen, Einhörner: Diesen und vielen anderen magischen Wesen begegnet die 17-jährige Abigail Tag für Tag. Gemeinsam mit ihrer Tante versorgt sie, tief verborgen in einer Hütte im Wald und abseits der Menschenwelt, kranke und verletzte Fabelwesen. Zu gerne würde Abigail bei der Tierpflege ihre besondere Gabe einsetzen – wenn ihre Tante ihr das nicht ausdrücklich verboten hätte. Doch dann trifft sie auf den äußerst charmanten Darien mit den saphirblauen Augen und ihre wahre Bestimmung scheint sie schließlich einzuholen…

 Blaze ( Die Elite 3) v. Viven Summer 01.06.

**Auch die Liebe kann dich verbrennen**
Die Lage in New America hat sich grundlegend verändert. Standen die Träger außergewöhnlicher Fähigkeiten bis eben noch an der Spitze der Gesellschaft, werden sie nun vom Staat selbst verfolgt. Dass Malia unter ihnen zusätzlich eine Besonderheit darstellt, scheint sich wie ein Fluch auf sie zu legen. Wieder einmal ist es ihr ehemaliger Mentor Chris, der sie vor dem Schlimmsten bewahrt, aber seine Nähe entfacht ein Feuer in ihr, das nichts mehr mit ihrem Element zu tun hat. Nach seinem erneuten Verrat wäre es an der Zeit, ihm ein für alle Mal den Rücken zu kehren, aber Malia kann nicht anders, als dem attraktiven Bad Boy eine letzte Chance zu geben und ihm ihr Leben anzuvertrauen…

 Empire of Ink - Die Kraft der Fantasie v. Jennifer Alice Jager 01.06.

**Wenn Tinte Magie birgt, wird Fantasie zur Wirklichkeit…**
Die 17-jährige Scarlett hält nicht viel von Schule oder Verpflichtungen. Am liebsten verfolgt sie ihre eigenen Ziele und die bestehen zum größten Teil aus Träumereien. Schon immer hatte sie eine ungewöhnlich lebhafte Fantasie, für die sie oft belächelt wurde und die sie zu verstecken versucht. Bis Scarlett dem draufgängerischen Soldaten Chris Cooper begegnet, der ihr erklärt, dass ihre Fantasien Einblicke in die Wirklichkeit sind. Er erzählt von einem Reich, das durch die Kraft des geschriebenen Wortes erschaffen wurde und dessen Grundpfeiler die Magie der Tinte ist. Eine Macht, die mehr und mehr aus der Welt verschwindet…

The Score Mitten ins Herz v. Elle Kennedy 02.06

Er weiß, wie man gewinnt. Aber weiß er auch, wie man das Herz einer Frau gewinnt?
Allie Hayes steckt in einer Krise. Sie hat keinen Plan für die Zukunft und außerdem ein gebrochenes Herz. Zügelloser Sex ist sicher nicht die Lösung ihrer Probleme, aber dem unglaublichen Hockeystar Dean Di Laurentis kann sie – zumindest in dieser Nacht – nicht widerstehen. Dean dagegen bekommt immer, was er will. Deshalb kann er es auch nicht fassen, dass Allie nach ihrer gemeinsamen Nacht nichts mehr von ihm wissen will. Dean findet, Allie muss um jeden Preis erobert werden. Aber weiß er wirklich, worauf er sich da einlässt?

Erwachen des Lichtes v. Jennifer L. Armentrout 12.06.

Eben noch verlief Josies Leben normal. Doch plötzlich taucht ein mysteriöser Typ mit goldenen Augen auf und behauptet, sie sei eine Halbgöttin. Somit ist sie dazu auserkoren, die Unsterblichen des Olymps im Kampf gegen die Titanen zu unterstützen. Um ihre Bestimmung zu erfüllen, muss Josie lernen, ihre Kräfte zu nutzen. Dabei zur Seite steht ihr der impulsive Seth. Bald merkt Josie, dass er ihr gefährlicher werden könnte als die entfesselten Mächte der Unterwelt …





 Beautiful v. Christina Lauren 12.06.

Pippa ist frustriert von der Männerwelt und braucht dringend einen Tapetenwechsel. Ein Trip nach New York zu ihrer besten Freundin scheint genau das richtige zu sein, um auf andere Gedanken zu kommen. Doch typisch Pippa: Schon im Flugzeug lernt sie einen atemberaubend schönen Geschäftsmann kennen – und macht sich vor ihm im Champagnerrausch völlig lächerlich.

Jensen lebt für seine Arbeit. Für eine Frau ist in seinem durchgeplanten Tagesablauf kein Platz. Schon gar nicht für so eine verrückte, laute Frau wie diese Engländerin, die ihm ungefragt ihre Lebensgeschichte erzählt. Leider ist sie wahnsinnig sexy – und das Schicksal führt sie immer wieder so hartnäckig zusammen, dass Jensen irgendwann Zweifel kommen, ob er der Versuchung noch lange widerstehen kann …

Nemesis -Geliebter Feind v. Anna Banks 13.06

Verliebt in den Feind
Prinzessin Sepora ist auf der Flucht: Ihr Vater will sich mithilfe ihrer einzigartigen Gabe zum Herrscher über alle fünf Königreiche aufschwingen. Um das zu verhindern, taucht sie im verfeindeten Theoria unter, wo sie unfreiwillig als Dienerin am Königshof landet. Prompt verliebt sie sich in den jungen, smarten König Tarik – und steht schon bald vor einer folgenschweren Entscheidung: Ist sie bereit, ihren Gefühlen nachzugeben und Tarik die Wahrheit über ihre Herkunft zu verraten?



 Love is War - Verlangen v. R.K. Lilley 19.06

Es ist Liebe. Es ist Krieg. Es ist Scarletts und Dantes Geschichte.
Scarlett hatte schon immer große Träume. Ihr Ziel war Hollywood. Aber in ihren wildesten Träumen hätte sie sich nicht ausgemalt, dass sie mit 28 Jahren pleite sein und in 10.000 Meter Höhe Drinks servieren würde. Sie war nichts als eine bessere Kellnerin über den Wolken. Und eines Tages saß er da, durchbohrte sie mit seinem heißen Blick und bestellte einen Gin Tonic. Es war Jahre her, seit sie ihn gesehen, seit er sie geliebt hatte. Dante wollte sie. Wieder. Und sie ihn. Sie würde mitspielen … aber dieses Mal war er an der Reihe. Sie würde IHN brechen. Denn letzten Endes ist Liebe Krieg.


Ewig - Wenn Liebe entflammt v. Rhiannon Thomas 22.06

Ein ganz neues Happy End für Aurora
Nach hundert Jahren Schlaf geweckt durch den Kuss eines Prinzen - Auroras Leben sollte eigentlich wie ein Märchen sein. Doch die Realität sieht anders aus: ein tyrannischer Herrscher hat sich des Thrones ihrer Familie bemächtigt und unterdrückt ihr Volk. Das darf nicht sein, beschließt Aurora. Um ihre Untertanen zu befreien, macht sie sich auf den Weg in das weit entfernte Königreich von Prinz Finnegan - der sie liebt und den sie hasst. Und der weit mehr über die Magie, die in Aurora schlummert, zu wissen scheint als sie selbst. Und vor allem über ihre rätselhafte Verbindung zu den Drachen, die das Königkreich von Prinz Finnegan seit Jahren bedrohen.
Während Aurora, vom König zur Verräterin erklärt und von seinen Soldaten verfolgt, um ihr Leben fürchten muss, wird ihre magische Gabe immer stärker - genauso wie ihre Gewissheit: Sie wird nicht nur ihr Volk retten, sondern eines Tages auch den Fluch brechen, mit dem sie vor hundert Jahren bei ihrer Geburt belegt wurde. Ein Fluch, der ihr für immer jedes Glück und die große Liebe versagt. Aurora kämpft um ihr Leben, ihre Liebe und ihr Königreich.
Mit romantischer Rosé-Veredelung: Der fulminante Abschluss des Zweiteilers.

 Pure Corruption - Verloren in der Dunkelheit v. Pepper Winters 28.06

 Sie hat alles verloren: ihre Freiheit, ihren Namen und ihre Vergangenheit. Ohne Erinnerung an ihr Leben und mit der Gewissheit, geradewegs in der Hölle auf Erden gelandet zu sein, sieht sie ihn: Arthur Killian, Anführer der Bikergang Pure Corruption – und ihr Kidnapper. Sie sollte vor ihm fliehen, solange sie noch kann. Doch etwas in seinem Blick weckt in ihr das Verlangen, dem Mann mit den stechend grünen Augen näher zu kommen …


 Amor fantasique Hüterin der Zeilen v. Sarah Nisse 30.06

**Liebe, wie sie im Buche steht**
Ghostwriterin Lily Olivier hat die Gabe geerbt, schlechte Romane in wunderschöne Geschichten zu verwandeln. Grund dafür ist ihre magische Schreibfeder, mit der sie nun auch den miserablen Liebesroman von Millionärssohn und YouTuber Frédéric Leblanc überarbeiten und zu einem Kunstwerk machen soll. Doch als Frédéric sie schließlich auf frischer Tat bei der Arbeit erwischt, stellt er Lily eine Bedingung. Im Gegenzug für sein Schweigen verlangt der attraktive Junggeselle, die Hintergründe der Feder und die Mysterien von Lilys Familie aufzudecken. Und während die beiden dem Schlüssel zur Auflösung der verborgenen Rituale und Intrigen immer näher kommen, scheinen sie auch einander nicht mehr allzu fern zu sein…

 Goldener Käfitg (3) v. Victoria Aveyard 30.06

Endlich: Teil 3 der New-York-Times- und Spiegel-Bestseller-Serie DIE FARBEN DES BLUTES ***
Mare, die Rote mit den besonderen Silber-Fähigkeiten, ist zurück am königlichen Hof – doch dieses Mal nicht als falsche Prinzessin, sondern als Gefangene des Königs: Um ihre Gefährten vor dem Tod zu retten, hat sie sich ihrem schlimmsten Feind – und einstigen Freund – ergeben. Und erwartet nun ein schreckliches Schicksal an seiner Seite. Aber natürlich setzen Prinz Cal und die Rebellen der Scharlachroten Garde alles daran, um die Blitzwerferin zu befreien. Denn nur mit ihr gibt es im Kampf um die Freiheit eine Chance. ---

 Hidden Hero - Maskierte Gefahr v. Veronika Rothe 30.06.

**Wer braucht schon Superkräfte, um ein Held zu sein?**  
Es herrscht Chaos in der Welt der Superhelden, New York versinkt in Gewalt und Terror und Lily Evans ist – noch immer nur ein Blumenmädchen ohne richtige Superkräfte. Doch ihre Liebe zu Hero, dem stärksten und bestaussehenden aller Superhelden, weckt ungeahnte Fähigkeiten in ihr. Und die hat sie auch bitter nötig angesichts des Feindes, der näher zu sein scheint, als sie denkt ...

[Rezension]Fire (Die Elite 2)


Fire (Die Elite 2) 

v. Viven Summer

 Eckdaten:


Seite: 244 Seiten  

als EBook erschienen: 01.05.2017

Verlag: Impress

Inhalt:


**Spiele niemals mit dem Feuer meines Herzens**

Obwohl Malias außerordentliches Feuerelement immer deutlichere Formen annimmt, ist die 17-jährige Elite-Soldatin immer noch nicht von ihren Fähigkeiten überzeugt. Es ist, als ob sie einen wichtigen Teil von sich noch nicht gefunden hätte, aber nicht einmal ihr Mentor Chris kann ihr erklären, was es ist. Währenddessen spitzt sich die Lage in den obersten politischen Rängen immer weiter zu. Als sich die Situation plötzlich gegen sie wendet, kann nur noch Chris sie vor dem sicheren Tod bewahren. Dabei kommen sich die beiden wieder einmal unwillkürlich näher und Malia erfährt etwas über Chris, das alles, was sie je über den attraktiven High Society Boy gedacht hat, in ein anderes Licht stellt…

Meine Meinung:

Es ist nicht ganz einfach, rein zu kommen, da man während der Zeit auf das Warten des Teil 2 schon andere Bücher gelesen hat. Jedoch bekommt man es hin und man erfährt während der Geschichte, was passiert ist oder wieso es so ist.
Zum Cover kann man so sagen, dass es genau den Titel entspricht. Das rot und die Flammen sticht einen sofort ins Auge.

Teil 2 knüpft genau da an, wo es im Teil 1 auch geändert da und zwar mit den Beginn des Krieges. Malia, unsere Protagonistin, lernt mehr und mehr in Genelement zu kontrollieren und selbstbewusster zu werden. Jedoch ist sie ihren Gefühlen zu Chris, ihren Mentor und Bad Boy schlecht hin, unsicher und man wird aus Chris nicht so wirklich schlau. Der zeigt 2 verschiedene Gesichter auf und man weiß nicht, welche seine richtige ist.

Zum Schreibstil sage ich, dass es recht flüssig und locker war,angenehm zu lesen. Die Spannung, die war größten Teils da, wobei manchmal die Spannung etwas zu viel war.

Mein Fazit und Bewertung:

Obwohl es eine gute Mischung aus Spannung und Drama ist, gebe ich dieses Buch 4 Sterne. Da das gewisse Etwas fehlt.

Samstag, 6. Mai 2017

[Rezension] Sammelpost April




Der April war leider lesetechnisch nicht so toll, wie die anderen Tage.
Nur 1 Hauptaufgabe und 1 Monatsaufgabe erledigt, ein sehr schlechtes Ergebnis der Monat April.
Dafür hoffe ich, dass der Mai besser wird und ich mehr lesen kann.

Nr. 13 - das aus verschiedenen Perspektiven erzählt wird, wird durch die Spin-Off Geschichte zur Jahreszeiten von der Jennifer Wolf erledigt mit den Titel Göttertochter: Das Kind der Jahreszeiten.


Göttertochter:Das Kind der Zeitenzeiten von Jennifer Wolf

Eckdaten
Seitenanzahl:246
Aus dem Verlag Impress
gelesen am 14.04.17

Inhalt:

**Der Spin-off zur preisgekrönten Jahreszeiten-Reihe!**

Liora Vivian Götterkind ist eine direkte Nachfahrin der Jahreszeitengötter. Doch so schön es auch ist, einen Frühlingsgott zum Vater zu haben, der zur Aufmunterung Tausende Blumen um einen herum wachsen lässt, oder mit den Sommerkräften seiner Mutter den Wind und das Licht beeinflussen zu können, manchmal fühlt sich Liora als einziges Götterkind auf Erden ziemlich einsam. Dabei schließen sie die anderen Mädchen nicht nur aus Neid auf ihre Herkunft aus, sondern vor allem deswegen, weil sie mit Niklas Tagwind befreundet ist, dem absoluten Schulschwarm. Jeder denkt, dass die beiden über kurz oder lang ein Paar werden würden, doch Lioras Herz schlägt für jemand anderen. Jemanden, den gerade sie als Götterkind nicht lieben darf…

Meine Meinung:

Als eine Jahreszeitenleserin und Fan seit den 1. Band, darf dieses Spin-Off natürlich nicht fehlen.

Im diesen Spin-Off geht es um die Tochter als Ilea und Aviv, aus Band 3 und den Bruder von Yannis, von Band 4. Liora hat es mit viel Neid im Dorf zu tun, den als Tochter zweier Götter hat sie es nicht leicht aber sie weiß sich zu wehren und wird nicht abgehoben. Das gefällt mir, dass sie trotz ihrer Abstammung auf den Boden bleibt. Hier erfährt man mehr über die anderen Nebenfiguren und es kommen natürlich bekannte Figuren aus den anderen Teilen wieder zum Vorschein, die man natürlich lieb gewonnen hat.



Mein Fazit und Bewertung:

Jedoch will ich nicht zu viel verraten, es lohnt sich auf jeden Fall. Gerade für Liebhaber und Fans der Jahreszeiten Reihe. Es lohnt sich.dafür gebe ich 5 von 5 Sternen.

Und zu guter Letzt, die Monatsaufgabe, dass ein orientalischen Lesegefühl vermittelt, wird von der langersehnten Fortsetzung und Abschluss

Rache und Rosenblüte v. Renée Ahdieh



Eckdaten
Seitenanzahl:432
Aus dem Bastei Lübbe
gelesen am 21.04.17

Inhalt:

Einhundert Leben für das eine, das du nahmst. Ein Leben bei jedem Sonnenaufgang. Gehorchst du auch nur an einem einzigen Morgen nicht, nehme ich deine Träume von dir. Ich nehme deine Stadt von dir. Und ich nehme von dir dieses Leben tausendfach.

Shahrzad und Chalid haben sich gefunden. Und obwohl ihre Gefühle füreinander unverbrüchlich sind, lauert da immer noch der Fluch, der dem jungen Kalifen auferlegt wurde. Sie wissen beide, dass diese Last ihrer gemeinsamen Zukunft im Weg steht. Und so verlässt Shahrzad den Palast. Sie verlässt Chalid. Aber kann sie einen Weg finden, ihre große Liebe nicht zu verlieren? Und kann sie verhindern, dass noch mehr Unschuldige sterben?

Meine Meinung:

Nachdem mich Band 1 so richtig in ihren Bann gezogen hatte, war ich natürlich total gespannt auf die Fortsetzung. Band 1 hatte mit richtig umgehauen und hatte mir während des Lesens den orientalischen Flair gegeben, die Märchen und Kindheitsmärchen aus 1001 Nacht wie Aladin oder Sherazad wieder zu erinnern. Dem entsprechend, war man total auf die Fortsetzung gespannt.

Wo man im Band 1 so richtig mitgerissen wurde, hat diese Euphorie mit Band 2 so etwas nachgelassen. So dass mehr die Liebesgeschichte der beiden mehr in Vordergrund statt bzw mehr Bedeutung hatte als der Fluch. Was ich aber gut fand, war der gute Einstieg in die Geschichte, denn auch wenn man die ersten 10-20 Seiten gelesen hat, dachte man, wie. Doch über diese ersten Seiten hinaus, geht es sofort mit den Gesehen weiter. Es gibt keine Rückblende und alle Nebencharakter aus den Band 1 kommen in diesen Band 2 eine sehr wichtige Rolle. Sodass man diese Figuren auch nicht vergisst, das fand ich gut.
Aber auch wenn die Liebe zwischen Shahrzad und Chalid mehr und mehr in den Vordergrund rückt, so empfinde ich diese Liebe als tief, ehrlich und untersütztend zugleich. Sowie die tiefe Verborgenheit und Vertrauen der beiden zueinander.

Der Schreibstil von Renée Ahdieh war flüssig und die Handlungen der einzelnen Charaktere konnte ich während dem Lesen gut nachvollziehen, es war nicht anders zu erwarten. Einziges Mako fand ich, das Ende, es hätte ein bisschen länger sein können mit etwas mehr Drama und Spannung vielleicht. Aber nichts destotrotz, bekommt man den Flair und verspürt ein orientalisches Lesegefühl dabei.

FAZIT: 

Ich empfand den ersten Band besser und doch habe ich Rache und Rosenblüte gerne gelesen, aufgrund der Fortsetzung und den gemeinen Cliffhänger bei "Zorn und Morgenröte." Deswegen gebe ich der Fortsetzung 4,5 Sternen.Aber empfehle jeden, beide Bänder zu lesen.

Freitag, 5. Mai 2017

Must Have in Mai 2017




Hallo,

natürlich folgt hier um einige Tage verspätet der Monat Mai für die Wunschliste.
Eine kleine Auswahl, wo ich es nicht abschlagen kann.

 

 

All die süßen Lieben v. Rebecca Wild erschient 04.05.

**Liebe ist süß, Rache ist süßer!**

Als Jaclin an ihrem achtzehnten Geburtstag nach Serena Hills zurückkehrt, hat sie nur eins im Sinn: ihren Vater zu rächen, der seit zehn Jahren im Gefängnis sitzt. Doch dann trifft sie Ian wieder, den süßen Nerd aus ihrer Kindheit, bei dem sie früher Schutz vor ihrem gewalttätigen Pflegevater gesucht hat. Mit seinem Charme und seinem Witz beginnt er ihr den Kopf zu verdrehen, doch Jaclin wagt es nicht, sich in ihn zu verlieben. Denn damit ihre Rachepläne aufgehen, muss sie einen anderen verführen…

 

MeeresWeltenSaga v. Valentina Fast erschient 04.05.

**Werde eins mit der Magie der Weltenmeere**
Schimmernde Schlösser und perlmuttfarbene Schuppen. Obwohl Adella in ihrem neuen Leben als Meerjungfrau ein unfassbar schönes Königreich unter Wasser entdeckt, sehnt sie sich immer noch danach, zu ihrer Familie zurückzukehren und wieder ein Mensch zu werden. Das Wesen, das ihr dabei behilflich sein könnte, scheint jedoch der König des Pazifikmeeres zu sein und der Weg zu ihm ist voller Gefahren. Adellas einzige Möglichkeit, unbeschadet dorthin zu gelangen, sind die Meermänner Nobilis und Marus, auch wenn sie immer noch nicht weiß, ob sie ihnen vertrauen kann. Dass zudem einer der beiden ganz besondere Gefühle in ihr weckt, macht es nicht unbedingt leichter ...

 

#bandstorys Lonely Lyrics v, Ina Taus erschient 04.05.

**Rockstar-Romantik: Vertraue auf die Lyrik der Liebe**
Sex, Drugs und Rock’n’Roll – ein Motto, dem sich der Gitarrist und Womanizer Luke etwas zu sehr verschrieben hat. Um der Realität zu entgehen und den Problemen, die dort auf ihn warten, flüchtet sich der Musiker von einem Partymarathon zum nächsten. Bis seine Bandkollegen von »Anna Falls« und »Must be Crazy« nur noch einen Weg sehen, um ihren Freund endlich aufzurütteln: Gemeinsam schicken sie den sich sträubenden Luke in ein Suchtbetreuungszentrum. Noch ahnt er nicht, dass dort ein Wiedersehen auf ihn wartet, das sein Leben vollkommen verändern wird…

 

Fair Game Jade & Shape v. Monica Murphy erscheint 09.05.

 Schlimm genug, dass Jades Freund sie zu einem langweiligen Pokerspiel mitschleppt. Er benutzt sie auch noch als Spieleinsatz … und verliert. Die perfekte Gelegenheit für Jade, ihn zu ihrem Ex-Freund zu machen. „Gewonnen“ hat sie angeblich der superreiche und extrem gut aussehende Shep Prescott. Ein Mann, der alles haben kann, aber scheinbar nur hinter ihr her ist. Nichts hält ihn zurück, egal wie abweisend Jade sich verhält. Und je widerspenstiger sie wird, desto mehr will er sie für sich ..

Die Welltington-Saga v. Nachos Figueras erscheint 15.05.

Glamouröse Partys, edle Pferde und heiße Nächte unterm Sternenhimmel – hier liegt der Schlüssel zum Glück ...
Champagner und Jetset interessieren die junge und kluge Tierärztin Georgia nicht. Daher stimmt sie wenig begeistert zu, ihren besten Freund zu einem der glamourösen Reitturniere in Wellington, Florida, zu begleiten. Ausgerechnet Alejandro, der unglaublich attraktive älteste Sohn des mächtigen Del Campo Clans, wirft dort ein Auge auf sie und zieht sie wie ein Sturm in eine Welt, in die Georgia so gar nicht zu passen scheint. Doch er ist kein Mann, der ein Nein akzeptiert ...

Band 1 der romantischen Wellington-Trilogie!

 Rock my Soul v. Jamie Shaw erscheint 15.05

Er ist ein Rockstar und verdreht jeder den Kopf – doch um sie für sich zu gewinnen, muss er sich richtig ins Zeug legen …
Als Kit Larson Shawn Scarlett das erste Mal Gitarre spielen sieht, ist es um sie geschehen! Doch nach einer verhängnisvollen Party wird Kit klar, dass sie für den hinreißenden Typen mit den grünen Augen nie mehr sein wird als ein One-Night-Stand. Die Liebe zur Musik aber lässt sie nie wieder los, und als Kit Jahre später erfährt, dass Shawns inzwischen sehr erfolgreiche Band The Last Ones to Know einen neuen Gitarristen sucht, kann sie nicht widerstehen und spielt vor. Kurz darauf erhält sie die Zusage und ist überglücklich. Doch das heißt auch, dass sie Shawn, den sie nie vergessen konnte, von jetzt an jeden Tag sehen wird …

 

 

Stormheart. Die Rebellin v. Cora Carmack erscheint 22.05.

Blicke dem Sturm in die Seele und finde dein Herz! Von der jungen Königstochter Aurora wird erwartet, dass sie ihre besonderen Fähigkeiten nutzt, um ihr Volk vor den zerstörerischen Stürmen zu schützen. Was keiner weiß: Noch hat Aurora diese Fähigkeiten nicht. Um ihr Geheimnis zu wahren, scheint eine arrangierte Heirat der einzige Ausweg. Doch bevor es dazu kommt, flieht sie aus dem Palast und schließt sich einer Gruppe von Sturmjägern an. Während sie eine ganz besondere Verbindung zu Stürmen findet, läuft sie Gefahr, ihr Herz zu verlieren.

 

Pearl: Liebe macht sterblich v. Julie Heiland erscheint 24.05

Die ungestillte Sehnsucht nach Liebe macht sie unsterblich. Aber alles, was sie will, ist endlich zu lieben.
„Zweihundert Jahre habe ich die Liebe gesucht, wollte sie mehr als alles andere – nie hat sie sich meiner erbarmt. Ich habe noch nie geliebt. Wurde noch nie geliebt.“
Pearl ist eine Suchende. Ihre Sehnsucht nach Liebe ist so groß, dass sie selbst im Tod keine Ruhe gefunden hat und zur Unsterblichkeit verdammt ist. Sie hat nur eine Möglichkeit, erlöst zu werden: sie muss die wahre, aufrichtige Liebe erfahren. Aber der, den sie endlich lieben kann, stellt sich als ihr größter Feind heraus. Wird er ihre Gefühle erwidern und sie befreien oder wird er ihr Schicksal auf ewig besiegeln?


Stadt der tanzenden Schatten v. Dennise José Older erscheint 26.05.

 *** Ein Buch wie New York – aufregend, rätselhaft, magisch und cool! *** Endlich Sommer. Sierra freut sich auf entspannte Tage mit ihren Freunden und auf ihr erstes großes Kunstprojekt: ein Drachen-Wandbild. Doch als bei einer Party ein Toter auf sie zustolpert, ihr Großvater plötzlich wirres Zeug redet und eins der Porträts an Brooklyns Häuserwänden Tränen weint, ist klar, dass diese Ferien alles andere als entspannt werden. Durch den Sprayer Robbie erfährt Sierra auch warum: Sie gehört zur geheimen Zunft der »Shadowshaper«, d.h. sie kann mit den Geistern ihrer Ahnen Bilder zum Leben erwecken. Aber jemand hat es auf Leute wie sie abgesehen! --- Eine großartige Heldin und eine ungewöhnliche Geschichte – der Geheimtipp aus den USA! ---

Love & Revange v. Annie J. Dean erscheint 26.05.
Band 1 der romantisch-rauen Serie »Love & Revenge«
**Romeo & Julia in space**
Planet Isis ist das Tor zur einer besseren Welt. Die kargen Erdbedingungen hinter sich lassend, führen seine Bewohner dort ein voll automatisiertes Luxusleben. Aber ihr durch Maschinen angereicherter Alltag hat seine Schattenseiten, denn was sie auch tun, der »Circle« weiß es – und übernimmt spätestens ab dem Erwachsenenalter die Kontrolle. Danina steht kurz vor ihrem 21. Geburtstag und damit kurz davor, ihre Entscheidungsfreiheit zu verlieren. Alles, was ihr bleibt, ist ein letztes Mal tanzen zu gehen – und dafür gibt es keinen besseren Ort als den Club der »Wilds«, der Opposition des »Circles«. Was erst nur als kleiner Akt jugendlicher Rebellion erschien, nimmt plötzlich ganz andere Ausmaße an. Denn Danina begegnet dort ausgerechnet Rave Hawkins, dem Frontman der »Wilds«…​

 

Das Herz des Verräters v. Mary J.Person erscheint 26.05

Die Chroniken der Verbliebenen
Band 2
Seit Lia in den feindlichen Palast verschleppt wurde, muss sie um ihr Leben fürchten. Rafe ist zwar an ihrer Seite, aber hier kann auch er sie nicht mehr beschützen. Der Komizar von Venda will Lias Tod – und erst als Kaden ihm verrät, dass Lia die Gabe der Vorsehung besitzt, steigert das in den Augen des Feindes Lias Wert. Sie gewinnt Zeit – doch was sagt ihr der Blick in die Zukunft? Lia muss wichtige Entscheidungen treffen und einen Weg finden, um endlich ihrem Gefängnis zu entfliehen ...


Dirty, Sexy, Love v. Kylie Scott erscheint 26.05.

Wenn aus einer Online-Freundschaft plötzlich so viel mehr wird ...
Joe Collins wollte eigentlich nur den Online-Dating-Account seines kleinen Bruders löschen, als er auf dem Profil von Alex Parks landet. Sie ist lustig, wunderschön, faszinierend - so ziemlich alles, was der attraktive Barkeeper in einer Frau sucht. Schnell entsteht zwischen den beiden eine intensive E-Mail-Freundschaft, die viel tiefer geht, als Joe je hätte ahnen können. Doch während sie online ihre dunkelsten Geheimnisse miteinander teilen, weiß Alex noch immer nicht, wer er wirklich ist ...


Gamemaker – Ein letztes Spiel erscheint 26.05.

Auf der Flucht vor ihrer Vergangenheit braucht Victoria einen Beschützer. Als sie in Las Vegas Dimitri Sevastian begegnet,spürt sie, dass sie genau den richtigen Mann für ihren Plan gefunden hat. Und sie ist bereit, sich im Gegenzug seinem Spiel der Verführung hinzugeben. Doch für Dimitri ist all dies mehr als nur ein Spiel. Er will Vice besitzen und für immer an sich binden – und wo ginge das leichter als in der Stadt der Sünde …




Magicae:Die eiserne Ordnung v. Krain Kratt erscheint 26.05.

Die 19-jährige Saycia kämpft im Geheimen gegen die eiserne Ordnung einer vermeintlich perfekten Welt. In der Megastadt Kaledron gibt es keine Ungerechtigkeiten und kein grundloses Leid – so sagt man. Doch nicht nur Fehler werden hier grausam bestraft. Immer wieder gerät Saycia ins Visier der städtischen Sicherheitsgarde, bis ihr nur noch ein Ausweg bleibt: Sie muss fliehen – in ein Land, vor dem Technik und Fortschritt haltgemacht haben. Und in dem sie Ajun begegnet. Der charakterstarke Mann zieht sie vom ersten Moment an in seinen Bann. Viel Zeit bleibt Saycia allerdings nicht, um sich an ihr neues Leben zu gewöhnen, denn die Kaledronier haben sie und ihren Widerstand noch lange nicht vergessen… 

Devil´s Daughter:Königreich der Unterwelt v. Lilyan C.Wood erscheint 26.05.

Ein Prinzessinnenroman der dunkelsten Sorte…
**Wenn die Erbin der Hölle erwacht…**
Seit ihrer Geburt bekommt die 19-jährige Kunststudentin Lucile beim Betrachten altertümlicher Engelsgemälde ein ungutes Gefühl. Immer wieder verwandeln sich die göttlich anmutenden Wesen vor ihren Augen in grausame Dämonen. Mit dem attraktiven Studenten Felix hat Lucile jedoch jemanden gefunden, der die merkwürdigen Ereignisse um sie herum ernstnimmt und ihnen auf den Grund geht. Nur Luciles Kunstprofessor verhält sich ihr gegenüber zunehmend sonderbar und scheint etwas von ihrer einzigartigen Gabe zu ahnen. Doch erst an ihrem zwanzigsten Geburtstag werden sich Luciles wahre Macht und ihre königliche Vergangenheit offenbaren…

 Bedtime trouble v. Maddie Holmes

Wie angelt man sich seinen Exfreund zurück, wenn dieser einen todlangweilig findet?
Informatikstudentin Novalie weiß nur, wie man es nicht macht: Man fragt auf keinen Fall einen sexy Halbrussen um Rat. Man lässt sich nicht auf erotische Spielchen mit ihm ein. Und man verliebt sich unter keinen Umständen in diesen Kerl, der mit romantischen Gefühlen so gar nichts anfangen kann …